Mongolische Schrift Kultur, Kalligrafie und Geschichte

Dschingis Khan's Stele, Chingis Khan Stone writing, Чингис хааны чулууны бичиг

Wie der mongolische Kalligraf und Poet Mend-Ooyo sagte: Das gesprochene Wort fliegt vorbei Das geschriebene Wort bleibt Die mongolische Kaligraphie ist ein außergewöhnliches Merkmal der mongolischen Kultur und des künstlerischen Schaffens, sie beschreibt die mongolische Geschichte seit über tausend Jahren. Felszeichnungen, Petroglyphen Die Mongolei hat zahlreiche Felszeichnungen, sogenannte Petroglyphen zu bieten, die sich hauptsächlich in den Regionen Hovd, Uburhangai, Südgobi, Gobi-Altai, Bayanhongor finden lassen. Die Datierung dieser Felszeichnungen reichen zurück bis in die...

дэлгэрэнгүй

Wussten Sie schon…

Wussten Sie schon, dass die Mongolei das Land mit der höchsten Anzahl von Pferden pro Kopf ist? Wussten Sie schon, dass die Mongolei die erste Nation der Welt war in der das Papiergeld eingeführt wurde? Wussten Sie schon, dass der größte Mongolische Mann Gongor war. Er war 2 Meter und 36 Zentimeter. Im Jargalan Soum von Hovsgolaimag gibt es ein kleines Museum das sich mit ihm befasst. Wussten Sie schon, dass der Weissager Nostradamus die Wiedergeburt von Dschingis Khan in der Mongolei des Jahres 2000 voraus sagte? Das sollte die verlorene Macht in der Mongolei zurückbringen....

дэлгэрэнгүй